Blacksheep_logo

Mer-de-glace-c

DreiTägiges Wochenende

Ich entdecke
C-c

Aufenthalt für eine Woche

Ich entdecke

Tag 1

Fahren Sie von den Filialen Blacksheep Van de Lyon, Grenoble, Genf oder Annecyzum Ausgangspunkt Ihres 3-tägigen Vans: Chamonix. Stadt von Weltklasse, am Fuße des Mont-Blanc, lassen Sie sich von dem für Bergsteiger und Wanderfreunde ein mussennten Ort verführen.

Der atemberaubende Ausblick dieses Tages ist die Besteigung der Aiguilles du Midi mit der Seilbahn, die Sie in 20 Minuten auf 3777 m Höhe mit Panoramablick auf die Alpen bringt.

Sie können sich auch einen Spaziergang durch die Berge gönnen, indem Sie den vielen angebotenen Routen folgen: zugänglich für Anfänger und Familie als die erfahrensten. Wir empfehlen Ihnen die Alpages de Blaitière, die auf dem Parkplatz des Grépon am Fuße der Aiguille du Midi beginnt. Mit mittlerer Schwierigkeit dauert diese Wanderung ca. 5 Stunden und führt Sie zum Hang des Mont-Blanc. Sie können das Panorama über die Aiguilles de Chamonix und das Eismeer bewundern.

Am Nachmittag können Sie sich für einen leichter zugänglichen Spaziergang zur Dard-Kaskade entscheiden (Abfahrt des Parkplatzes von Le Grépon), der sich inmitten der Natur befindet und ihnen einen Moment der Flucht und der Frische bietet.

Um den perfekten Ort zum Übernachten zu finden, denken Sie an Park4Night oder die Blacksheep Van App und genießen Sie den Abend, um Ihr erstes Abendessen in Ihrem Campervan zu kochen.

Tag 2

Zweiter Tag des Roadtrips und Richtung Randa für die Überquerung der längsten Hängebrücke der Welt: die Charles Kuonen Bridge. Wir versprechen ihnen einen tollen Spaziergang! (Zu vermeiden, wenn Sie Schwindel haben, wäre es schade, in einem so schönen Rahmen ein Unwohlsein zu haben...)

Parken Sie Ihren Van auf dem Parkplatz des Bahnhofs Randa, fahren Sie für eine 3:30-Uhr-Wanderung. Folgen Sie dem markierten Weg bis zur Brücke, sie durchqueren das Dorf und sie können die malerischen Chalets bewundern. Sobald Sie auf der Brücke sind, werden Sie von der Landschaft überrascht sein, die Sie unter ihren Füßen und in ihrer Umgebung haben werden!

Anschließend wird ihnen ein 2:30-Spaziergang auf dem 5-Seen-Pfad (Stellisee, Grindjisee, Grünsee, Moosjisee, Leisee) angeboten, um einen atemberaubenden Blick auf das berühmte Matterhorn zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit, schöne Fotos mit dem Spiegelbild des Berges im Wasser zu machen...

Tag 3

Für diesen letzten Tag des Roadtrips im Campervan... Nehmen Sie die Straße ins Aosta-Talin Italien. Nehmen Sie sich Zeit, um die Stadt zu besuchen, die zu Fuß ohne Probleme gemacht wird, können Sie Ihren Van vor der Rückfahrt ruhen lassen...

Besuchen Sie das römische Theater,den unumgänglichen Ort der Stadt, den geheimnisvollen römischen Kryptoport, das Prätor, den Augustusbogen, die Kathedrale von Aosta, den Place Émile Chanoux sowie die Stiftskirche St. Bären und ihr Prioro.

Um diese Reise mit schönheitsschönem Abschluss zu beenden, gibt es nichts Besseres als eine große Schüssel frischer Luft im Nationalpark Grand Paradis. Der malerische Wasserfall von Lillaz, ein einfacher Spaziergang von ca. 1 Std. bietet Ihnen einen erfrischenden Ausflug. Der Weg umrundet den Wasserfall und ermöglicht es, ihn aus allen Blickwinkeln zu bewundern.

Leider haben alle schönen Dinge ein Ende und es ist Zeit, Ihr Haus mobil zu machen... Dieses Wochenende endet in der Agentur Blacksheep Van de Lyon, Grenoble, Genf oder Annecy, aber Ihr nächstes Abenteuer erwartet Sie!

Warum gehen Sie nicht so weiter und entdecken Frankreich? Dieses Land ist voller wunderschöner Landschaften, die Sie sicher noch nicht bewundern konnten... Zögern Sie nicht, einen Blick auf unsere Karte der wichtigsten Orte rund um unsere Agenturen oder unsere anderen Road-Trip-Ideen wie eine Reise nach Südfrankreich

Mer-de-glace-c

Tag 1

Fahren Sie von den Filialen Blacksheep Van de Lyon, Grenoble, Genf oder Annecyzum Ausgangspunkt Ihres 3-tägigen Vans: Chamonix. Stadt von Weltklasse, am Fuße des Mont-Blanc, lassen Sie sich von dem für Bergsteiger und Wanderfreunde ein mussennten Ort verführen.

Der atemberaubende Ausblick dieses Tages ist die Besteigung der Aiguilles du Midi mit der Seilbahn, die Sie in 20 Minuten auf 3777 m Höhe mit Panoramablick auf die Alpen bringt.

Sie können sich auch einen Spaziergang durch die Berge gönnen, indem Sie den vielen angebotenen Routen folgen: zugänglich für Anfänger und Familie als die erfahrensten. Wir empfehlen Ihnen die Alpages de Blaitière, die auf dem Parkplatz des Grépon am Fuße der Aiguille du Midi beginnt. Mit mittlerer Schwierigkeit dauert diese Wanderung ca. 5 Stunden und führt Sie zum Hang des Mont-Blanc. Sie können das Panorama über die Aiguilles de Chamonix und das Eismeer bewundern.

cascade-pissette-2-768x512

Am Nachmittag können Sie sich für einen leichter zugänglichen Spaziergang zur Dard-Kaskade entscheiden (Abfahrt des Parkplatzes von Le Grépon), der sich inmitten der Natur befindet und ihnen einen Moment der Flucht und der Frische bietet.

Um den perfekten Ort zum Übernachten zu finden, denken Sie an Park4Night oder die Blacksheep Van App und genießen Sie den Abend, um Ihr erstes Abendessen in Ihrem Campervan zu kochen.

Le Bout du Monde im Cirque du Fer à Cheval

Tag 2

Zweiter Tag auf dem Weg in die Gemeinde Sixt, um den Zirkus "Fer-à-Cheval" zuentdecken. Umgeben von imposanten Kalksteinfelsen, die einen Halbkreis bilden (daher sein Name), können Sie die vielen Wasserfälle beobachten, die entlang der Wände fließen. Ab dem Parkplatz, wo Sie Ihren Van parken können, folgen Sie den Schildern, die auf den Weg "Du Bout du Monde" zeigen. Sehr leicht erreichbar, dauert die Fahrt ca. 3 Stunden und führt Sie bis an die Spitze der Welt mit einem atemberaubenden Blick auf das Tal.

sion-c

Machen Sie sich am Nachmittag auf den Weg zur Gemeinde Martigny, genauer gesagt nach Sion,einer geschichtsträchtigen Stadt. Diese Stadt zeichnet sich durch die zwei Hügel aus, die die Stadt überblicken. Besuchen Sie das mittelalterliche Schloss Valère auf dem gleichnumigen Hügel und auf dem Hügel des Tourbillon, können Sie die Überreste des Schlosses sehen, das bei einem Brand im 18. Jahrhundert zerstört wurde. Dann durch die Altstadt, die den Charme einer mittelalterlichen Stadt bewahrt mit kleinen engen Gassen, typischen Häusern, Museen...

Charles kuonen suspension bridge

Tag 3

Die Route an diesem dritten Tag führt Sie nach Randa, um die längste Hängebrücke der Welt zu überqueren: die Brücke von Charles Kuonen. Wir versprechen ihnen einen großen Spaziergang. Aber zu vermeiden, wenn Sie höhenschwindlig sind!

Wenn Sie Ihren Van auf dem Parkplatz des Bahnhofs von Randa parken, fahren Sie zu einer 3:30-Wanderung. Folgen Sie dem markierten Weg bis zur Brücke, sie durchqueren das Dorf und sie können die malerischen Chalets bewundern. Sobald Sie auf der Brücke sind, werden Sie von der Landschaft überrascht sein, die Sie unter ihren Füßen und in ihrer Umgebung haben werden!

mont-cervin-c

Anschließend wird ihnen ein 2:30-Spaziergang auf dem 5-Seen-Pfad (Stellisee, Grindjisee, Grünsee, Moosjisee, Leisee) angeboten, um einen atemberaubenden Blick auf das berühmte Matterhorn zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit, schöne Fotos mit dem Spiegelbild des Berges im Wasser zu machen...

Lac-Dur-c

Tag 4

Verbringen Sie den Tag am Lago Maggiore,dem zweitgrößten See Italiens und einem der schönsten italienischen Seen.

Hier finden Sie die berühmten Borromäer Inseln, die sehr geschätzt und untypisch sind. Die nächste Stadt ist Sestra. Es gibt fünf Inseln, aber man kann nur drei besuchen:

Isola Bella mit dem Palais Borromée, Schloss im Barockstil
die Insel der Fischer, die malerischste Insel mit ihren kleinen Gassen, Fischerhäusern, aber auch den Markt
die Madre-Insel mit Renaissancepalast und Garten

Sospel, old french village near the river, typical colorful houses

Am Lago Maggiore ist auch der botanische Garten der Villa Taranto, der viele sehr seltene und exotische Arten beherbergt. Sie können den Garten mit dem Van erreichen, es gibt einen Parkplatz am Eingang.


Nachdem Sie einen idealen Platz zum Schlafen gefunden haben und während Sie ein gutes kleines Gericht vorbereiten... Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre schönsten Fotos in den Netzwerken zu posten und dabei nicht zu vergessen, uns zu tingeln(Facebook, Instagram).

Orta-c

Tag 5

Ein weiterer See ist in der Nähe zu entdecken, es ist weniger bekannt, aber ebenso charmant: der See von Orta. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch die kleinen Straßen der Altstadt mit bunten Häusern. Dann empfehlen wir Ihnen, den Sacro Monte d 'Ortazu besteigen, einen Hügel, der den Heiligen Franziskus durch 20 Kapellen würdigt. Jeder Ort stellt einen Moment des Lebens des Heiligen dar und ist mit einem Fresko sowie zahlreichen Terrakotta-Skulpturen dekoriert. Auf dem Gipfel des Hügels haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den See und die Umgebung.

Dann nehmen Sie den Weg nach Biella,einer kleinen Industriestadt im Piemont. Aber verachtet euch nicht, neben seinem Wodgehandel, ist die Stadt voller versteckter Trümpfe aus dem Mittelalter.

Beginnen Sie mit der mittelalterlichen Ortschaft Piazzo, um das historische Viertel mit der Seilbahn der Stadt "Funicolare di Biella" zu erkunden, die Sie auf die Höhen bringt, um den herrlichen Blick auf die Stadt zu bewundern. Wenn Sie spazieren gehen, stoßen Sie auf den Duomo di Biella,die Kathedrale von Biella. Und nicht weit davon entfernt, finden Sie das Baptisterium zwischen dem 7. und dem 9. Jahrhundert gebaut.

ricetto di candelo,magnificent medieval fortified village of Piedmont dating back to 14°century. Italien

Es gibt auch die Basilika San Sebastián,ein Werk der Renaissance-Architektur, sowie das Museum des Territoriums, das an das Gebäude angehängt ist. Hier können Sie die verschiedenen Themen entdecken: Das Gebiet, Ägypten, die historische Kunst und die Archäologie.

Zum Abschluss des Tages besuchen Sie Ricetto di Candelo, einen Schutzraum aus dem 14. Jahrhundert, in dem Lebensmittel gelagert und die Bewohner im Falle einer Gefahr oder im Falle eines Angriffs untergebracht waren. Es ist einer der am besten erhaltenen Bunker des Piemont, mit mehr als 200 Hütten, die die Dorfbewohner beherbergen konnten. Lassen Sie sich von dem Charme der Pflastergassen sowie dem Palast des Prinzen verführen, ein Gebäude, das sich vom Rest der Stadt durch seine Höhe unterscheidet.

Eine weitere Besonderheit von Candelo ist das im Keller integrierte Museum, das die Geheimnisse der Weinherstellung enthüllt.

waterfalls-lillaz-c

Tag 6

Für diesen vorletzten Tag mit campervan-Roadtrip gibt es nichts Besseres als eine große Schüssel frischer Luft im Nationalpark Grand Paradis, dem ältesten Park Italiens. Dieser Park ist bekannt für sein Engagement für den Schutz der Steinböcke, die man während der Wanderungen treffen kann.

Wie der Name schon sagt, ist dies ein wahres Paradies für Naturliebhaber, sei es zu Fuß oder mit dem Fahrrad, einfacher Familienspaziergang oder schwierigere Wanderung, sie werden die richtige Route für Sie finden: Sie werden wahrscheinlich Ihr Glück in dieser Listefinden.

IMG_3618

Zum Beispiel wird Ihnen eine 4-Stunden-Wanderung angeboten. Abgang von Gimillan bis col de Saint-Marcel, werden Sie die Möglichkeit haben, die Alpen, um die Steinböcke zu sehen, können Sie sich im Lac de Coronas, bevor Sie den Pass erreichen, von dem Sie einen atemberaubenden Blick auf die Mont Cervin.

Um den Tag in Ruhe zu beenden, gehen Sie zum malerischen Wasserfall von Lillaz. Es ist ein einfacher Spaziergang von etwa 1 Stunden von der Stadt, die Ihnen einen erfrischenden Kurzurlaub bietet. Der Weg umrundet den Wasserfall und ermöglicht es, ihn aus allen Blickwinkeln zu bewundern.

aosta-c

Tag 7

Für diesen letzten Tag des Roadtrips im Campervan... Wir treffen uns im Aosta-Talin Italien. Nehmen Sie sich Zeit, um die Stadt zu besuchen, die zu Fuß ohne Probleme gemacht wird, können Sie Ihren Van vor der Rückfahrt ruhen lassen...

Weinstraße-c

Für Weinliebhaber zögern Sie nicht, der Weinstraße zu folgen, um die Weine des Gran Paradiso,des Monte Emilius oder des Mont Blanc zu entdecken und die Weinberge zu bewundern. Dann können Sie die Geheimnisse des Reichtums der Region mit der Geschichte des Gebiets, der Weinberge und des Prozesses der Herstellung dieser Weine entdecken. Zögern Sie nicht, Weinproben zu machen und Flaschen zum Gedenken an diesen Roadtrip im Van mitzubringen (Alkoholkonsum ist gesundheitsschädlich, in Maßen zu konsumieren).

Leider geht dieser Aufenthalt zu Ende und es ist an der Zeit, wieder auf dem Weg zur Agentur Blacksheep Van, um Ihren Campervan zurückzugeben...