Blacksheep_logo

Fahren Sie von Angers aus auf einen Roadtrip! Machen Sie einen Roadtrip durch die Schlösser der Loire!
Angers ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Roadtrip entlang der Loire. Für ein Wochenende oder eine Woche, entdecken Sie diese historischen Wunder! Wir warnen Sie lieber, für diesen Roadtrip müssen Sie einen sehr ausgeprägten Geschmack für alte Steine haben! Beginnen Sie mit einem Besuch der Stadt Angers und ihrem Schloss… Dann entdecken Sie unsere Liste der Loire-Schlösser, die Sie besuchen sollten: Schloss Saumur, Chinon, Brézé, Villandry… Oder ein Besuch in Chenonceau und dem berühmten Schloss Chambord.

Unsere Tipps für einen erfolgreichen Roadtrip:

Schloss Villandry

Drei-Tage Wochenende

Entdecken
Schlöss-

Einwöchiger Aufenthalt

Entdecken

Tag 1: Angers

Nutzen Sie Ihren ersten Tag, um Angers zu besuchen. Entdecken Sie den Reichtum dieser Stadt der Kunst und Kultur. Anschließend können Sie eine Besichtigung der Kathedrale Saint-Maurice in Angers unternehmen. Aus dem 12. Jahrhundert stammend, finden Sie hier einen gotischen Stil und verschiedene mittelalterliche Glasfenster, die ein schönes Lichtspiel bieten. Lassen Sie sich von den Organen einlullen. Bei einem Spaziergang durch das historische Zentrum können Sie das Adamshaus auf der Place Sainte-Croix bewundern. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus, das dem Platz einen besonderen Geist verleiht und auch ein Überbleibsel aus dem Mittelalter ist.
Für Ihre Mittagspause gehen Sie auf den Markt von Lafayette, ein idealer Ort, um alle Spezialitäten der Region zu finden. Ansonsten finden Sie sicher ein kleines Restaurant in der Altstadt!
Wenn Sie sich für Museen und Kunst interessieren, sollten Sie nicht zögern, das Musée des Beaux-Arts zu besuchen. Sie können auch in der Galerie David d'Angers vorbeischauen, die sich in der Abtei Toussaint befindet. Lassen Sie sich von den verschiedenen Werken, Skulpturen und dem Ort überraschen!
Beenden Sie den Tag am Schloss von Angers (16. Jahrhundert), dem ersten auf unserer Liste für diesen Roadtrip von Angers. Es ist auch bekannt als das Schloss der Herzöge von Anjou. Die Gärten machen einen Teil des Charmes des Schlosses aus, da sie in den 1950er Jahren neu gestaltet wurden. Während der Besichtigung kommen Sie vor dem Wandteppich der Apokalypse vorbei, der auf etwa 140 Metern einen Teil der Bibel illustriert. Ihm wurde ein eigens eingerichteter Raum gewidmet, um es hervorzuheben und seine Erhaltung zu gewährleisten. Weiter geht es mit seinen verschiedenen Türmen aus Schiefer und Kalkstein, die leicht zu erkennen sind.

Abends einen Platz zum Schlafen finden... Vergessen Sie nicht die Park4Night-App oder die Blacksheep-App.
Für Ihre erste Dusche, zögern Sie nicht, unseren Artikel über Hygiene in einem Transporter zu lesen, es wird Ihnen helfen, wenn Sie ein bisschen mit den verschiedenen Optionen verwirrt sind.

Tag 2 : Schloss Saumur

Für diesen zweiten Tag des Roadtrips von Angers aus setzen wir unsere Liste der Loire-Schlösser fort... Das nächste Schloss an der Loire, das wir besuchen, ist Saumur. Entdecken Sie die kleine Stadt und ihre erhabene Brücke, die die Loire überquert, und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wohnmobil entlang des Flusses in Richtung des Schlosses zu parken. Tauchen Sie in die Welt des Schlosses ein, indem Sie das Museum besuchen, das verschiedene Sammlungen wie Keramiken oder Wandteppiche ausstellt.

Dann gehen Sie zum berühmten Cadre Noir, der nationalen Reitschule. Die Einrichtung ist nach wie vor ein Muss für Reitbegeisterte oder solche, die es werden wollen. Entdecken Sie seine Geschichte, das Universum sowie die Fahrer bei der Arbeit zu beobachten.

Für einen Familienausflug und einen Hauch von frischer Luft: Machen Sie einen Ausflug in den Biopark Doué-la-Fontaine (das Bioparkgelände). Sie werden bedrohte Tiere beobachten können, aber auch Naturlandschaften im Zusammenleben mit den anwesenden Tieren erkunden. Dieser Park setzt sich für den Respekt vor der Natur und der Umwelt ein. Es versucht, einen angenehmen Besuch zu bieten und gleichzeitig umweltbewusst zu sein.

Am Abend, wenn Sie es sich gemütlich gemacht haben und die erhabenen Fotos der letzten zwei Tage betrachten... Zögern Sie nicht, uns in den sozialen Netzwerken (Facebook oder Instagram) zu markieren! Das Blacksheep-Team freut sich darauf, Ihre Abenteuer an Bord ihres Wohnmobils zu verfolgen!

Tag 3: Schlösser Chinon und Brézé

Dritter Tag und das nächste zu besichtigende Schloss an der Loireist das Schloss von Chinon. Seine Geschichte ist reich durch seine Vergangenheit aus dem Mittelalter. Es handelt sich nicht um ein einfaches Schloss, sondern um eine echte königliche Festung, die die Stadt überragt. Sie können Ihr Auto auf den verschiedenen Parkplätzen entlang der Vienne parken, im Schatten der Bäume und am Wasser!
Anschließend machen Sie einen kurzen Stadtrundgang und schlendern durch die engen Gassen von Chinon. Im Stadtzentrum treffen Sie auf viele mittelalterliche Fachwerk- und Steinhäuser.

Fahren Sie weiter auf der Straße in Richtung Brézé. Die Einzigartigkeit des Schlosses liegt im unterirdischen Teil. In der Tat können Sie die unterirdischen Gänge des Schlosses besichtigen. Diese dienten ursprünglich dazu, den Feind im Falle eines Angriffs zu verlangsamen und den Bewohnern im Falle einer Belagerung ein Leben in Autarkie zu ermöglichen. Setzen Sie den Besuch mit den verschiedenen Räumen fort, die in den Galerien eingerichtet sind, wie eine alte Bäckerei, der Raum der Pressen... Oder der beeindruckende Weinkeller.

Möchten Sie sich von diesem Roadtrip in einem umgebauten Van aus Angers in Versuchung führen lassen? Neugierig, die Schönheit der Loire-Schlösser zu entdecken? Sie benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht, unsere Agentur unter +33 (0)9 51 38 88 15 anzurufen oder uns per Mail zu kontaktieren: contact@blacksheep-van.com. Bis bald auf der Straße!

Sie interessieren sich für ein anderes Ziel? Entdecken Sie unsere Roadtrip-Ideen!

Entdecken Sie unsere Transporter
Schloß Angers

Tag 1 : Angers

Nutzen Sie Ihren ersten Tag, um Angers zu besuchen. Entdecken Sie den Reichtum dieser Stadt der Kunst und Kultur. Anschließend können Sie eine Besichtigung der Kathedrale Saint-Maurice in Angers unternehmen. Aus dem 12. Jahrhundert stammend, finden Sie hier einen gotischen Stil und verschiedene mittelalterliche Glasfenster, die ein schönes Lichtspiel bieten. Lassen Sie sich von den Organen einlullen. Bei einem Spaziergang durch das historische Zentrum können Sie das Adamshaus auf der Place Sainte-Croix bewundern. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus, das dem Platz einen besonderen Geist verleiht und auch ein Überbleibsel aus dem Mittelalter ist.
Für Ihre Mittagspause gehen Sie auf den Markt von Lafayette, ein idealer Ort, um alle Spezialitäten der Region zu finden. Ansonsten finden Sie sicher ein kleines Restaurant in der Altstadt!
Wenn Sie sich für Museen und Kunst interessieren, sollten Sie nicht zögern, das Musée des Beaux-Arts zu besuchen. Sie können auch in der Galerie David d'Angers vorbeischauen, die sich in der Abtei Toussaint befindet. Lassen Sie sich von den verschiedenen Werken, Skulpturen und dem Ort überraschen!
Beenden Sie den Tag am Schloss von Angers (16. Jahrhundert), dem ersten auf unserer Liste für diesen Roadtrip von Angers. Es ist auch bekannt als das Schloss der Herzöge von Anjou. Die Gärten sind ein wichtiger Teil des Charmes des Schlosses aus, da sie in den 1950er Jahren neu gestaltet wurden. Während der Besichtigung kommen Sie vor dem Wandteppich der Apokalypse vorbei, der auf etwa 140 Metern einen Teil der Bibel illustriert. Ihm wurde ein eigens eingerichteter Raum gewidmet, um es hervorzuheben und seine Erhaltung zu gewährleisten. Weiter geht es mit seinen verschiedenen Türmen aus Schiefer und Kalkstein, die leicht zu erkennen sind.

Um nachts einen Schlafplatz zu finden, können Sie die Park4Night-App oder die Blacksheep-App runterladen.
Für Ihre erste Dusche, zögern Sie nicht, unseren Artikel über Hygiene in einem Transporter zu lesen, es wird Ihnen helfen, wenn Sie ein bisschen verloren auf die verschiedenen Optionen sind.

Schloss Saumur

Tag 2 : Schloss Saumur

Für diesen zweiten Tag des Roadtripsvon Angers aus setzen wir unsere Liste der Loire-Schlösserfort... Das nächste Loire-Schloss, das wir besuchen, ist Saumur. Entdecken Sie die kleine Stadt und ihre erhabene Brücke, die die Loire überquert, und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wohnmobil entlang des Flusses in Richtung des Schlosses zu parken. Tauchen Sie in die Welt des Schlosses ein, indem Sie das Museum besuchen, das verschiedene Sammlungen wie Keramiken oder Wandteppiche ausstellt.

Dann gehen Sie zum berühmten Cadre Noir, der nationalen Reitschule. Die Einrichtung ist nach wie vor ein Muss für Reitbegeisterte oder solche, die es werden wollen. Entdecken Sie seine Geschichte, das Universum sowie die Fahrer bei der Arbeit zu beobachten.

Für einen Familienausflug und einen Hauch von frischer Luft: Machen Sie einen Ausflug zum Biopark Doué-la-Fontaine (https://www.bioparc-zoo.fr/). Hier können Sie bedrohte Tiere beobachten und Naturlandschaften im Einklang mit den anwesenden Tieren erkunden. Dieser Park setzt sich für den Respekt vor der Natur und der Umwelt ein. Es versucht, einen angenehmen Besuch zu bieten und gleichzeitig umweltbewusst zu sein.

Schloss Chinon

Tag 3: Schlösser Chinon und Brézé

Dritter Tag und das nächste zu besichtigendeSchloss an der Loireist das Schloss von Chinon. Seine Geschichte ist reich durch seine Vergangenheit aus dem Mittelalter. Es ist keine einfache Burg, sondern eine richtige königliche Festung, die die Stadt überragt. Sie können Ihr Auto auf den verschiedenen Parkplätzen entlang der Vienne parken, im Schatten der Bäume und direkt am Wasser!
Anschließend machen Sie einen kurzen Stadtrundgang und schlendern durch die engen Gassen von Chinon. Im Stadtzentrum treffen Sie auf viele mittelalterliche Fachwerk- und Steinhäuser.

Fahren Sie weiter auf der Straße in Richtung Brézé. Die Einzigartigkeit des Schlosses liegt im unterirdischen Teil. In der Tat können Sie die unterirdischen Gänge des Schlosses besichtigen. Diese dienten ursprünglich dazu, den Feind im Falle eines Angriffs zu verlangsamen und den Bewohnern im Falle einer Belagerung ein Leben in Autarkie zu ermöglichen. Setzen Sie den Besuch mit den verschiedenen Räumen fort, die in den Galerien eingerichtet sind, wie eine alte Bäckerei, der Raum der Pressen... Oder der beeindruckende Weinkeller.

Schloss Villandry

Tag 4: Die Schlösser Azay le Rideau und Villandry

Heute, das nächste auf unserer Liste der Loire-Schlösser: das Château d'Azay. Erbaut auf einer Insel im Indre, ist es vom französischen Stil, aber auch von Italien beeinflusst. Es ist ein typisches Beispiel für ein Renaissanceschloss. Das Gelände wurde bereits mehrfach umgebaut und saniert. Das Erdgeschoss ist heute eine Rekonstruktion aus dem 19. Jahrhundert, als es vom Marquis von Biencourt bewohnt wurde. Wenn Sie die Besichtigung des Schlosses beendet haben, gehen Sie zu den Gärten, die ebenso reizvoll sind. Der Park hat eine sehr reiche Flora und Fauna: von englischen Gärten bis hin zu exotischen Pflanzen.

Am Nachmittag besuchen Sie unweit des ersten Stopps von heute Morgen das Château de Villandry. Das Anwesen ist ein weiterer Schatz der Renaissance und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Gärten des Anwesens haben viele Veränderungen durchgemacht, aber heute finden Sie den Charme der Renaissance. Sie können auch den Gemüsegarten, den Garten der Simples oder den Garten der Sonne bewundern.

Am Abend, wenn Sie es sich gemütlich gemacht haben und die erhabenen Bilder der letzten zwei Tage betrachten... Zögern Sie nicht, uns in den sozialen Netzwerken (Facebook oder Instagram) zu markieren! Das Blacksheep-Team freut sich darauf, Ihre Abenteuer an Bord ihres Wohnmobils zu verfolgen!

Schlöss-

Tag 5 : Valençay und Schloss Chenonceau

Wir hoffen, Sie haben immer noch Lust, diesen Roadtrip von Angers aus fortzusetzen... Unser nächstes Loire-Schloss, das wir heute Morgen besuchen, ist Valençay. Es mischt klassische und Renaissance-Architektur und bietet eine schöne Pause in der Nähe von Tours oder Orleans. In den verschiedenen Räumen des Schlosses können Sie den Wechsel der Besitzer im Laufe der Jahrhunderte beobachten. Entdecken Sie die verschiedenen Zimmer, das Esszimmer oder die Galerie der Familienporträts. Dann machen Sie einen Spaziergang durch den Wald, die Gärten oder den Wildpark.

Richtung eines der berühmtesten Schlösser des Loiretals: der Besuch des Schlosses von Chenonceau. Diese Domäne ist geprägt von den verschiedenen Frauen, die dort lebten: von Diane de Poitiers bis zu Catherine de Médicis... Im XVIII. Jahrhundert kamen viele Philosophen und Akademiker zum Gedankenaustausch in den literarischen Salon. Später, während des Zweiten Weltkriegs, wurde das Schloss zum Fluchtweg vor den Nazis in die freie Zone. Entdecken Sie auch die Galerie des Dômes, die eine Hommage an das von Gaston Menier erbaute ehemalige Militärkrankenhaus darstellt. Auch die Gärten sind einen Besuch wert: Machen Sie die Kinder mit dem Labyrinth glücklich!

Schloss Cheverny

Tag 6 : Königsschloss von Amboise und Cheverny

Vorletzter Tag Ihres Roadtrips ab Angers, um unsere Liste der Loire-Schlösser zu entdecken! Erster Halt: das königliche Schloss von Amboise, der Palast der Könige von Frankreich während der Renaissance... Und die Grabstätte von Leonardo da Vinci. Lassen Sie sich von der Geschichte des Schlosses durch die Jahrhunderte mit den verschiedenen Königen, die dort verweilten, mitreißen.

Am Nachmittag besichtigen Sie ein besonders beliebtes Schloss im Loiretal: Cheverny. Entdecken Sie das Schloss, aber auch die Gärten, den Gemüsegarten... Besuchen Sie auch den Raum, der der Welt von Tim und Struppi gewidmet ist und die Geheimnisse von Moulinsart. Cheverny steckt voller Überraschungen wie dem Wandteppich von Gobelins aus dem 17. Jahrhundert, der Waffenkammer... Beenden Sie den Tag schließlich im Weinhaus von Cheverny mit einer Verkostung der lokalen Weine.

Schloss Chambord

Tag 7: Schloss Chambord und Blois

Für diesen letzten Tag des Roadtripsvon Angershaben wir uns den berühmtesten für das Ende aufgehoben! Das vorletzte Schloss des Loiretals, das Sie besuchen sollten, ist das Schloss Chambord. Seit mehr als 500 Jahren erregt dieses Moument die Bewunderung und Faszination vieler Besucher. Es ist ein wahres Juwel des Erbes und beherbergt in seinen verschiedenen Räumen eine Sammlung von Gemälden, Wandteppichen und Möbeln. Lassen Sie sich von der Schönheit der Terrassen überraschen, von denen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung und den Park von Chambord haben werden!

Dann machen Sie sich auf den Weg zum letzten... Das Schloss von Blois! Machen Sie eine Mittagspause in den typischen Straßen der Stadt, bevor Sie die Besichtigung der Burg in Angriff nehmen. Das Schloss von Blois war auch ein beliebter Aufenthaltsort für die Könige von Frankreich während der Renaissance. Seine vier Flügel, die den Innenhof umgeben, zeigen die Entwicklung der Architektur vom 13. bis zum 17. Eine der Besonderheiten des Gebäudes ist, dass es das Museum der schönen Künste beherbergt. Sie werden das Vergnügen haben, einzigartige Stücke zu bewundern, die von Sammlern oder Künstlern der Stadt gestiftet wurden.

Möchten Sie sich von diesem Roadtrip in einem umgebauten Van aus Angers in Versuchung führen lassen? Neugierig, die Schönheit der Loire-Schlösser zu entdecken? Sie benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht, unsere Agentur unter +33 (0)9 51 38 88 15 anzurufen oder uns per Mail zu kontaktieren: contact@blacksheep-van.com. Bis bald auf der Straße!

Sie interessieren sich für ein anderes Ziel? Entdecken Sie unsere Roadtrip-Ideen!

Entdecken Sie unsere Transporter