Europaweit in 41 Agenturen

MENU

Wenn sie fotos von paradiesischen Orten in den sozialen Medien sehen, denken Sie sicher, und warum nicht ich? Das einzige Problem ist, dass die Worte road trip, van eingerichtet, Abenteuer oder Erforschung sind (noch) nicht wirklich Teil Ihres Wortschatzes.

Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Roadtrip organisieren oder wie sie planen? Machen Sie sich keine Sorgen! Dieser Artikel ist genau für Sie gemacht und wir haben alle Elemente zusammengestellt, um zum Erfolg Ihrer Reise beizutragen!

Wenn die Mutigsten es lieben, nur mit ihrem Rucksack ins Abenteuer zu gehen, ohne etwas vorzubereiten, um eine unvorhersehbare Erfahrung zu machen… Bei Blacksheep werden Sie trotzdem beraten. Bereiten Sie ihren Roadtrip ein Minimum an, während sie sehr flexibel bleiben, denn es ist der hauptliebe, in den Ferien im Campervan zu fahren!

Hier sind einige Tipps für die Planung Ihres Roadtrips:

Wählen Sie das Ziel und die Dauer des Roadtrips

Schritt eins: Wählen Sie das Land und die Orte, die Sie besuchen möchten. Eher bergorientiert? – Meer? – Natur? – Stadt? Einer der größten Vorteile des Campervan-Reisens ist die völlige Reisefreiheit. Sie haben die Kontrolle über Ihr Ziel. Um Ihnen Roadtrip-Ideen zu geben, besuchen Sie unsere Roadtrips-Seite von Blacksheep Team oder Reise-Blogs wie The Roadtrippers erstellt.

Was die Dauer betrifft, hängt alles von Ihrem Projekt und Ihren Wünschen ab: ein Wochenende, eine Woche, ein paar Monate, ein paar Jahre oder sogar den Van in einen Hauptwohnsitz zu verwandeln! Es liegt an Ihnen, zu sehen…

Ein weiteres wichtiges Element: die Wahl der Reisepartner. Allein, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden? Es ist wichtig, die richtigen Leute zu wählen, mit denen sie gehen können, denn in diesen tagen oder Wochen… Sie werden gezwungen sein,.s.s. H24 in einem begrenzten Raum zu treffen und es kann manchmal kompliziert werden… Achten Sie darauf, von Anfang an Lebensregeln aufzustellen, damit Sie sich nicht nach 2 Tagen trennen müssen.

Die Reiseroute festlegen

Sobald Sie Ihr Ziel gewählt haben, schöpfen Sie Ihre Inspiration aus den Reiseblogs, Ihrem Wissen, das bereits dort ist, oder Reiseführer(der Backpacker, Lonely Planet). Machen Sie eine Liste der Orte, die Ihr Interesse wecken. Dann können Sie eine Route machen, indem Sie die Orte in Google Maps aufzeichnen. Es gibt auch Anwendungen, die Ihnen bei der Realisierung Ihrer Route helfen, wie Roadtrippers, Maps.me oder auch die Website Der planer contre sens . Wir empfehlen Ihnen nicht, alle Schritte Ihres Roadtrips zu planen, denn das Interesse an diesem Roadtrip ist auch die Erregung des Unbekannten und des Abenteuers! Die Idee ist vielmehr, die großen Etappen oder die Punkte des Interesses zu organisieren, die Sie unbedingt sehen wollen, um sich einen roten Faden zu geben, aber auch einen Gewissensspielraum zu lassen. Zögern Sie nicht, Fahrten zu simulieren, um zu sehen, wie lange es dauert, um einen Punkt A mit einem Punkt B zu verbinden und sicher zu sein, dass alle Ihre Wünsche in Ihrem Roadtrip machbar sind.

Kleiner Tipp: Zwei unverzichtbare Werkzeuge, um ihren Roadtrip erfolgreich zu machen, GPS zu nehmen oder gps auf Ihrem Handy und eine Straßenkarte in Papierform für den Fall zu benutzen (weil man nie weiß, ob es kein Netzwerk gibt)…

Eine Schätzung des Budgets für Ihren Roadtrip in einem eingerichteten Van

Es ist sicherlich DAS Thema, das bei der Organisation eines Roadtrips verärgert sein kann, aber auch das Wichtigste, um Sie nicht belästigt zu werden.e und pleite…. Eine Bewertung des Haushalts ist von entscheidender Bedeutung. die Sie benötigen: Lebensmittel (Einkäufe und eventuelle Restaurants), Dieselkraftstoff (vergessen Sie nicht, dass ein ausgebauter Van einen mehr verbraucht als ein klassisches Auto), Mautgebühren, Extras (Freizeit). Planen Sie auch Geld für den Fall, dass es ein technisches Problem mit dem Fahrzeug gibt und Sie stehen bleiben.e.s. Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, immer ein Versicherungspaket zu abonnieren, um unangenehme Überraschungen im Falle eines Unfalls zu vermeiden. Und wenn es einen Unfall gibt, füllen Sie immer eine Feststellung aus!

Kleiner Tipp: Lassen Sie immer etwas Bargeld in Ihrem Van (aber trotzdem gut versteckt) für den Fall, dass Sie Ihr Portemonnaie verlieren, damit Sie nicht „auf der Straße und ohne einen Cent“ zu finden.

Welche unentbehrlichen Mitnahme in Ihrem Campervan?

Wir hatten einen Artikel über die Dinge geschrieben, die für eine Road-Trip-Reise notwendig sind, aber wir möchten einiges klarstellen:

Praktische Tipps während Ihres Roadtrips

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat. planen Sie Ihren Roadtrip in campervan und sie sind fertig bereit.e.s in Auf ein Abenteuer! Noch einmal, auch wenn Sie können Organisieren Sie ihre Reise minimal, zögern Sie nicht, Aus ihrer Routine herauszukommen… Lassen Sie sich von den Abenteuern, die sich während Ihres Roadtrips zeigen, mitreißen!

Wenn Sie Fragen haben oder Ihren Van buchen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter +33 (0) 9 51 38 88 15, per E-Mail: contact@blacksheep-van.com oder direkt auf unserer Website.

10 Dezember 2020